News

05.01.2015 - KV Terminal Burghausen wird offiziell am 19. Januar eröffnet
KTB - das ist das neue öffentliche Terminal für den kombinierten Verkehr Straße/Schiene im Herzen Südbayerns. Das Terminal ist ein Meilenstein in der Verbesserung der Infrastruktur im Bayerischen Chemiedreieck und verbindet den Wirtschaftsstandort Burghausen direkt mit dem europäischen Intermodal- und Eisenbahnnetz.

Auf Einladung der KTB als Betreibergesellschaft und der Regioinvest Inn-Salzach GmbH als Investor, werden Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und der Bayerische Verkehrs-Staatssekretär Gehard Eck gemeinsam mit weiteren Vertretern der Politik und Wirtschaft wie Hans Steindl, erster Bürgemeister von Burghausen, Dr. Tobias Ohler, Vorstand Wacker Chemie AG und Dr. Karl Friedrich Rausch, Vorstand Transport und Logistik Deutsche Bahn nach der kirchlichen Segnung mit der symbolisch ersten Zugabfahrt das KV Terminal am 19. Januar offiziell eröffnen.